Seit dem 14.03.2024 besteht der Nachbarschaftsverein Fuldatal seit 30 Jahren.

Damit alle Interessierten eine Vorstellung über die bisherige Entwicklung des Nachbarschaftsvereins gewinnen können, wurde eine Vereinschronik aufgelegt.

Unsere Vereinschronik - 30 Jahre Nachbarschaftsverein Fuldatal

Diese wurde bereits bei verschiedenen Gelegenheiten  den Vereinsmitgliedern kostenlos überreicht. Vereinsmitglieder, die noch keine Chronik erhalten haben, können diese auf Wunsch während der Geschäftszeiten im Büro abholen, bitte vorsorglich vorher kurz anrufen.

Die reich bebilderte Vereinschronik hat dankenswerter Weise Michael Giedies geschrieben. Er wurde dabei von einem Redaktionsteam, dem die Gründungsmitglieder Helmut Radi und Karl Dietrich sowie Adelheid Röller, Günter Opitz und Michael Thöne vom Vorstand angehörten, unterstützt.

Das Redaktionsteam (von rechts nach links): Helmut Radi, Karl Dietrich, Michael Geidies, Adelheid Röller, Günter Opitz sowie Brigitte Weiß und Michael Thöne

Das Redaktionsteam (von rechts nach links): Helmut Radi, Karl Dietrich, Michael Geidies, Adelheid Röller, Günter Opitz sowie Brigitte Weiß und Michael Thöne

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Aus der Mitgliederversammlung am 15.05.2024

Nach Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung wurde in einer Schweigeminute der 17 Mitglieder gedacht, die seit der letzten Mitgliederversammlung  am 26.04.2023 verstorben sind. Anschließend berichtete Vorsitzender Michael Thöne über die verschiedenen Veranstaltungen des Vereins in den letzten 12 Monaten. Er dankte den zahlreichen ehrenamtlich Helfenden für ihre Arbeit im Nachbarschaftsverein zugunsten älterer hilfesbedürftiger Mitmenschen. Kassiererin Susanne Kaeseler erstattete den Kassenbericht für das Jahr 2023. Anschließend bestand die...

Weiterlesen …

Projekt „Neuer VW-Bus“

Seit mehr als dreißig Jahren unterhält der Nachbarschaftsverein Fuldatal einen Fahrdienst für ältere und hilfsbedürftige Mitmenschen in Fuldatal.Damit dieses Angebot aufrechterhalten werden kann, muss unser bisherige VW-Bus ersetzt werden, da er aufgrund seines Alters reparaturanfällig geworden ist. So soll er aussehen, unser neuer VW-Bus. Wir bitten um Ihre Unterstützung!Sie können uns bei der Anschaffung des neuen VW-Busses unterstützen, indem Sie uns eine Spende zukommen lassen. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots...

Weiterlesen …

„Senioren in Bewegung“ gestartet

Die Kursreihe „Trittsicher durchs Leben“ endete leider im November letzten Jahres. Der bisherige Kursleiter Bernd Quast hat mit diesem Bewegungsprogramm in Kooperation mit dem TSV Ihringshausen und dem Nachbarschaftsverein Fuldatal zahlreichen älteren Menschen das Leben erleichtert und lebenswert gemacht. Die bisherigen Teilnehmenden hofften darauf, das es weitergeht. Ab 18. April startete das Nachfolge-Angebot "Senioren in Bewegung" - zunächst bevorzugt mit den bisherigen Teilnehmenden.

Weiterlesen …

Neues Kursangebot "Rollator-Fit" - 1. Veranstaltungsreihe erfolgreich beendet

Am vorletzten Freitag im März fand die letzte Stunde des Kurses Rollator-Fit zum Erwerb des Rollator-Führerscheins auf dem Weidbarghof Jütte in Simmershausen statt.

Weiterlesen …

30 Jahre Nachbarschaftsverein Fuldatal e. V.

Seit Donnerstag, dem 14. März 2024 besteht der Nachbarschaftsverein Fuldatal seit 30 Jahren. Grund genug also, genau an diesem Tag zu einem bunten Nachmittag in das Haus Schönewald in Simmershausen einzuladen, bei dem der Vorstand zahlreich erschienene Gäste – Mitglieder, Unterstützende und Wegbegleitende – begrüßen durfte.

Weiterlesen …

Spende des Kreativmarktes 2023

Der Nachbarschaftsverein e.V. bedankt sich herzlich bei den Hobbykünstlern des Kreativmarktes, der am 04. + 05.11.2023 im FuldaTalerForum stattfand, für die Spende in Höhe von 240,-- Euro. Vielen Dank! Der Vorstand

Weiterlesen …

Veranstaltungsreihe „Rollator-Fit“

Nachbarschaftsverein Fuldatal e.V. in Kooperation mit dem TV Simmershausen e.V. Wir laden Sie ein zumRollator-Führerschein abDonnerstag, den 11.01.2024um14.30 Uhr treffen wir uns im„Haus der Begegnung“ in Fuldatal-Simmershausen, Teichstr. 8. Rollator-Fit Ein Bewegungsprogramm für mehr Mobilität im Alltag (max. 10 TeilnehmerInnen) • Für einen sicheren Stand und ein gutes Gleichgewicht • Für mehr Sicherheit beim Gehen und eine gute Kondition • Für mehr Kraft und Beweglichkeit in den Beinen • Für mehr Beweglichkeit und Entspannung im Schulter-Nacken-Bereich • Für ein sicheres Aufstehen und...

Weiterlesen …

"Männerhort" der Kulissenschieber Fuldatal

Nach coronabedingter Zwangspause  (die laufende Probenarbeit für ein für 2021 vorgesehenes Stück musste deswegen leider abgebrochen werden) haben die "Kulissenschieber Fuldatal" ein neues Stück einstudiert , das am Samstag 15.Juli (um 19 Uhr) und am  Sonntag, 16.Juli (um 16 Uhr) im Bürgersaal des Fuldataler Forums Premiere hatte.   "Männerhort" von Kristof Magnusson (Rechte im Verlag der Autoren, Frankfurt/M.) erzählt die Geschichte von drei Männern, die sich samstags in einem stillgelegten Heizungskeller eines Einkaufszentrum treffen , während ihre Frauen shoppen, shoppen und .. Kaffee trinken....

Weiterlesen …

Unser Sommerfest

Am letzten Donnerstag im Juni feierte der Nachbarschaftsverein mit seinen Mitgliedern und vielen Gästen sein schon traditionelles Sommerfest, wiederum im idyllisch am Krummbach gelegenen Fulda-Freizeitzentrum in Knickhagen. Unter den Gästen waren auch Regierungspräsident Mark Weinmeister sowie Bürgermeister Karsten Schreiber aus einem ganz besonderen Grund. Der Regierungspräsident verlieh Ingrid Kudling im Auftrag des Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier und Hessens Ministerpräsident Boris Rhein das Bundesverdienstkreuz am Bande. Bürgermeister Karsten Schreiber würdigte die...

Weiterlesen …

Wohltätigkeitskonzert vor Schloß Wilhelmsthal des Heeresmusikkorps Kassel

Traditionell am letzten Sonntag im Juni besuchte der Nachbarschaftsverein das „Wohltätigkeitskonzert“ des Heeresmusikkorps Kassel im Schlosshof Wilhelmsthal. Bei Kaiserwetter konnten wir die Musik genießen. Viele flüchteten in den Schatten, weil die Sonne ihr Bestes gab. Wie immer wurden während des Konzertes Spenden, für Behinderteneinrichtungen im Landkreis Kassel, eingesammelt. Dadurch können wichtige Projekte in der Region aktiv unterstützt werden. Die Spendenfreudigkeit war groß, es wurden ca. 4.800 Euro eingesammelt, ein neuer Rekord. Zum Schluss spielte das Orchester noch die...

Weiterlesen …